Google Analytics: Google Site Kit statt Monster Insights

Zur Darstellung von Google Analytics Ergebnissen innerhalb des WordPress-Dashboards nutzten wir gerne das WordPress-Plugin ‚Monster Insights‘. Kunden konnten so auf ihrer Webseite grundlegende Informationen von Google Analytics einsehen, ohne sich in die oftmals verwirrend aussehende Google-Analtics-Oberfläche zurecht finden zu müssen.

Da das Plugin ‚Monster Insights‘ in der von uns genutzten kostenlosen Version nicht DSGVO-Konform ist, raten wir von der Nutzung ab. Das von Google stammende WordPress-Plugin ‚Google Site Kit‘ stellt in unseren Augen mittlerweile eine viel bessere Alternative zu diesem Plugin da (mehr dazu hier).

Kunden die ‚Monster Insights‘ einsetzen werden bei einem vorhandenen Wartungsvertrag von uns kostenlos auf ‚Google Site Kit‘ migriert.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.